Kostenloser Versand ab CHF 50.00 schnelle Lieferung
 Persönliche Beratung unter 043 477 93 53
 Bezahlung bequem per Rechnung ab 2 Bestellung

  Schreib uns eine Nachricht

Angelschnüre

Angelschnüre gibt es am Markt mittlerweile in unzähligen Schnurfarben, Lauflängen und Stärken. Neben der klassischen monofilen Angelschnur haben sich auch nanofile und geflochtene Schnüre als Konkurrenz etabliert.

Angelschnüre Hier sind 42 Artikeln vorhanden

Unterkategorien

  • Geflochtene Schnüre

    Geflochtene Angelschnur wird aus mehreren hauchdünnen Fasern zu einer Hauptschnur versponnen. Diese Schnur ist sehr Dehnungsarm, so wie extrem belastbar und sehr reißfest. Die Lebensdauer gegenüber der monofilen Angelschnur ist bei der geflochtenen Angelschnur höher. Außerdem ist sie UV-Licht unempfindlicher. Ein Nachteil dieser Schnüre ist der hohe Preis.

  • Wels Waller Geflochtene Schnüre

    Beim Spinnfischen liegt das Hauptaugenmerk auf der Wurfdistanz. Eine große Wurfdistanz kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Hierzu zählt ein geringer Reibungswiederstand, welcher oftmals bei beschichteten Schnüren vorhanden ist. Ebenso hilft ein geringer Schnurdurchmesser, wobei jedoch ein Wert von ca. 0,38 mm - 0,530mm nicht unterschritten werden sollte. Wie bei den zwei vorgehenden Schnüren ist hier auch eine wasserabweisende Hauptschnur zu empfehlen.

  • Monofile Schnüre
  • Geflochtene Schnüre ab Grossspule

    Geflochtene Angelschnur wird aus mehreren hauchdünnen Fasern zu einer Hauptschnur versponnen. Diese Schnur ist sehr Dehnungsarm, so wie extrem belastbar und sehr reißfest. Die Lebensdauer gegenüber der monofilen Angelschnur ist bei der geflochtenen Angelschnur höher. Außerdem ist sie UV-Licht unempfindlicher. Im Onlineshop von fishspirit.ch findest du hochwertige geflochtene Schnüre zum günstigen Preis. Es sind entweder kleine Spulen erhältlich oder du kannst die gewünschte Meteranzahl bequem bestellen. Wenn du bei uns eine Fischerrolle bestellst, können wir dir die gewünschte Schnur direkt aufspulen. Einfac uns eine Nachricht beim Bestellen dazu schreiben.

  • Vorfachschnüre
  • Fluorcarbon

    Fluorcarbon hat den gleichen Lichtbrechungsindex wie Wasser. Daher erscheint es im Wasser praktisch unsichtbar. Zudem ist Fluorcarbon äusserst abriebfest und fast keine Dehnung. Durch diese Eigenschaften wird es gerne als Vorfachschnur verwendet. Durch die geringe Dehnung behält man vor allem beim Spinnfischen den direkten Kontakt zum Köder und spürt den Biss oftmals wesentlich besser. Zum Hechtfischen wird ein Fluorcarbon von mind. 0.50mm verwendet. Im Onlineshop von fishspirit.ch findest du eine grosse Auswahl an super Fluorcarbonvorfächern, die sich seit Jahren bewährt haben.

  • Hardmono

    Kevlarvorfächer sind – wie oben beschrieben – nicht die beste Option, wenn es um das Angeln auf Hecht geht. Bleiben wir aber dennoch zunächst bei den Kunststoffen und prüfen, ob in diesem Bereich noch andere Materialien zu Vorfächern verarbeitet werden.

    Und tatsächlich: Fündig wird man in diesem Kontext etwa, wenn man an sogenannte Hardmonovorfächer denkt. Eine Schnur bestehend aus Hardmono ist im Grunde nichts anderes als eine Nylonschnur – allerdings eine Nylonschnur, deren Oberfläche auf besondere Art und Weise gehärtet wurde. Dieser kann man zwar eine hohe Widerstandsfähigkeit, die noch über diejenige von Kevlarfasern hinausgeht, attestieren sowie eine hohe Resistenz gegen Abrieb, dennoch sind Harmonovorfächer unter Hechtanglern nicht unumstritten.

    Die eine Partei geht hartnäckig davon aus, dass Hardmono gegen die Zähne des Hechtes machtlos ist. Die andere Partei angelt mit Hardmonovorfächern erfolgreich auf Hecht und lobt darüber hinaus, dass diese Vorfächer nahezu transparent und günstig in der Anschaffung sind. Die Wahrheit liegt in Hinblick auf die Eignung von Hardmonovorfächern für das Angeln auf Hecht sehr wahrscheinlich irgendwo in der Mitte: Hardmono verdient es sicherlich nicht, verteufelt zu werden, es gibt aber auch Vorfachmaterialien, die sehr viel besser beim Hechtangeln abschneiden können. Dies liegt unter anderem auch daran, dass Hardmonovorfächer oft geprüft und ausgetauscht werden müssen und dass diese eine derart steife Struktur aufweisen, dass eine besondere Montage notwendig ist. 

  • Titan Vorfachmaterial
  • Stahlvorfach Material
  • Stinger - Bindematerial
  • 4D Line Thru Trout Trace Vorfach

    Das 4D Line Thru Trout Trace Vorfach wurde speziell für den Savage Gear 4D Line Thru Trout entwickelt. Der  4D Line Thru Trout besitzt einen Schnurkanal mit größerem Durchmesser, so ist es möglich, leicht das Vorfach zu wechseln. Der Köder ist mit einem montierten Vorfach aus Carbon49 Wire mit Line Modifier Clip ausgestattet.

Artikel pro Seite